zum Hauptteil springen

Datenschutzerklärung

Das unter genossenschaften.immo abrufbare Angebot („Angebot“, "Webseite" oder „Plattform“) wird von Patrick Schulteis („wir“ oder „uns“) gesetzlich vertreten und als Verantwortlicher im Sinne des geltenden Datenschutzrechts zur Verfügung gestellt (siehe Ziffer 6.).
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003) und legen großen Wert auf den sorgfältigen, rechtmäßigen und transparenten Umgang mit diesen. Es werden Daten erhoben, um unser Onlineangebot zur Verfügung stellen , um Sicherheitsmaßnahmen oder Reichweitenmessungen durchführen oder um Marketingmaßnahmen setzen zu können. Mit den nachfolgenden Informationen klären wir Sie über die wichtigsten Punkte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website auf, wobei immer die hier auf der Webseite veröffentlichte Fassung gilt.

1. Datenverarbeitung

Grundsätzlich können Sie unsere Webseite nutzen, auch ohne hierbei aktiv personenbezogene Daten an uns mitzuteilen.
In diesem Fall werden von uns nur die folgenden protokollbasierte Daten erhoben:
IP-AdresseURLReferrer-URLStatuscodeUser Agent String
Übertragene Datenmenge
Anzahl, Dauer und Zeit der Aufrufe der Interaktionen mit unserer Website

1.1. Interessenten & Suchende

Bei der Verwendung unserer Suchmaschine für Genossenschaftswohnungen und Genossenschaftshäuser erheben wir Daten über die verschiedenen zur Verfügung stehenden Suchparameter wie: gesuchte Anzahl der Zimmer, Größe, Miete, Kaufpreis, Finanzierungsbeitrag, Bundesländer, Postleitzahl, Genossenschaft, Wohnobjekttyp, Sortierung sowie die damit verbundene Sortierreihenfolge, etc. Darüber hinaus verarbeiten wir Daten bestimmter Interaktionsverhaltensweisen wie Klicks und Scrollen, bspw. beim Öffnen von Google Maps oder beim Bedienen der Bildergallerie.

1.2. Webcrawling

Bei den Suchergebnissen von unserer Webseite handelt es sich um Hyperlinks zu Wohnungsangeboten von externen Webseiten von Genossenschaften bzw. gemeinnützige Bauvereinigungen (GBV). Hierbei handelt es sich ausschließlich um frei zugängliche Daten, die auf der jeweiligen Seite dargestellt werden. Diese stellen faktenbasierte Beschreibungen der inserierten Wohnobjekte dar, die auf der Drittseite angegeben wurden, bspw.: Adresse, Größe, Miete, ... Die Inhalte von jenen externen Webseiten werden unverändert übernommen, es kann jedoch bei der Übernahme zu einer fehlerhaften Auslesung der Daten kommen. Die Korrektheit der Daten kann jederzeit durch den Besuch der Zielseite überprüft werden. Veränderungen der übernommenen Daten beziehen sich ausschließlich auf die für Nutzer lesbarere Formatierung dieser Inhalte. Die so gewonnenen Daten verwenden wir ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der geltenden Datenschutzgesetze.

2. Datenerhebungszwecke

Wir verarbeiten Ihre Daten vornehmlich, um Ihnen unser Angebot und die damit verbundenen Funktionen zur Verfügung zu stellen. Daneben erfolgen noch einige zusätzliche Verarbeitungen für Zwecke, die wir zusammen mit den jeweiligen Rechtsgrundlagen nachfolgend darstellen. Unter anderen verwenden wir auf der Plattform Verfahren zur Nutzungsanalyse und zur Ausspielung von Online-Werbung (beides auch unter Einsatz von Cookies). Außerdem halten wir in Form von automatisch generierten Zugriffs- und Fehlerlogfiles die unter Ziffer 1. angeführten Daten zu Sicherheits- und Rechtsverfolgungszwecken vor.

2.1. Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Es sind weder Viren noch richten sie irgendwelche Schäden an. Cookies werden von uns dazu genutzt, unser Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen, wir können dadurch jedoch keinen Personenbezug zu nicht registrierten Benutzern herstellen. Einige Drittanbieter benötigen Cookies für bestimmte Funktionalitäten, wie das Schalten von Werbung oder die Analyse des Webseiten-Nutzungsverhalten (Klick- und Betrachtungsverhalten).
Wenn Sie das Setzen von Cookies von unserer Webseite nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein, weshalb wir Ihnen empfehlen, die Cookiefunktion Ihres Browsers bei Ihrem Besuch auf unseren Seiten eingeschaltet zu lassen.
In Ihren Browsereinstellungen können Sie festlegen, ob Cookies gesetzt werden dürfen oder nicht.
Sofern Sie der Verwendung nicht widersprochen haben, setzen wir auf Grundlage unseres berechtigten Interesses für statistische Analysen, für die Ausgestaltung unseres Angebotes sowie der effizienten Bewerbung unserer Internetseite unterschiedliche Verfahren ein sofern Ihre berechtigten Interessen dabei nicht überwiegen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

2.2. Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes "Google Analytics", einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Google Analytics erfasst Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite, welche in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung in dieser Applikation, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Diese Datenübermittlung erfolgt auf Grundlage einer entsprechenden EU-US-Privacy-Shield-Zertifizierung von Google.
Im Auftrag von uns wird Google diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten und um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden (siehe "Cookies").
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts.
Durch das Installieren des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics können Sie verhindern, dass Google Analytics Ihre Daten verwendet. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit die Erfassung der Webseiten-Nutzungs-Daten für diese Webseite zu de- bzw. aktivieren, indem Sie folgenden Schalter umlegen:
Beim Aktivieren wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseiten verhindert. Löschen Sie Ihre Cookies, muss dieser Schalter entsprechend erneut aktiviert werden. Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies.
Wir nutzen Google AdSense, ein Unternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, um Werbung zu schalten. Wie Google AdSense Ihre Daten in Verbindung mit Anzeigeprodukten nutzt, können Sie hier nachlesen. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen der "Privacy-Shield"-Zertifizierung. Informationen dazu finden Sie hier. Google AdSense verwendet Cookies. Zudem werden bei Google AdSense zusätzlich Web Beacons, nicht sichtbare Grafiken, verwendet die es Google ermöglichen, Klicks und den Verkehr auf dieser Website und ähnliche Informationen zu analysieren. Die über Cookies und Web Beacons erhaltenen Informationen, Ihre IP-Adresse sowie die Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google mit Standort in den USA übermittelt und dort gespeichert. Google wird diese gesammelten Informationen möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Google gegenüber Dritten die Datenverarbeitung in Auftrag gibt. Durch entsprechende Einstellungen an Ihrem Internetbrowser können Sie verhindern, dass die genannten Cookies auf Ihrem PC gespeichert werden. Dadurch besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Inhalte dieser Website nicht mehr in gleichem Umfang genutzt werden können. Auf den Seiten der Werbeanbieter, sofern diese Möglichkeit angeboten wird, können die Cookies für personalisierte Werbung deaktiviert werden. Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite About Ads oder die EU-Seite Your Online Choices erklärt werden. Der Nutzer kann außerdem das Setzen von Cookies für Anzeigenvorgaben dauerhaft verhindern, indem er ein entsprechendes Browser-Plugin herunterlädt und installiert. Als letzte Möglichkeit sei noch auf die Einstellungen für Werbung bei Google direkt hingewiesen.

3. Datenweitergabe

Abgesehen der von in Ziffer 2. genannten Verwendungen können ausnahmsweise auch Gründe enstehen, in denen wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben, etwa im Rahmen staatlicher Strafverfolgungsmaßnahmen. Grundvoraussetzung für eine Weitergabe von Daten ist ein beanstandeter Missbrauch unserer Webseite welcher begründete und dokumentierte Anhaltspunkte aufweist. Es kann auch dann eine Weitergabe erfolgen, wenn es dadurch zuträglich ist, Nutzungsbedingungen oder andere Vereinbarungen durch zu setzen. Wir sind zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden.

4. Datenspeicherungsdauer

Wir löschen oder anonymisieren Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die Zwecke, für die wir sie nach den vorstehenden Ziffern verarbeiten, nicht mehr erforderlich sind. Die konkrete Speicherdauer hängt davon ab, wie Sie unser Angebot nutzen.

5. Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung (Art. 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO), Widerruf und Widerspruch (Art. 21 DSGVO) zu. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an uns per E-Mail wenden oder bei der Aufsichtsbehörde beschweren. Nähere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie auch auf der Webseite der Datenschutzbehörde.

5.1. Widerspruchsrecht

Ihnen steht jederzeit das Recht zu, der Verarbeitung Ihrer Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen. Wir werden nach erfolgtem Widerspruch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unterlassen, es sei denn, es können von genossenschaften.immo zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachgewiesen werden, die Ihre Freiheiten, Interessen und Rechte überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Ausübung, Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

5.2. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Einwilligungen, die Sie uns ggf. erteilt haben, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

5.3. Recht zur Berichtigung und Vervollständigung von Daten

Sie haben das Recht, von uns die unverzügliche Berichtigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern diese unrichtig sein sollten. Weiterhin haben Sie das Recht, im Umfang des Art. 16 S. 2 DSGVO von uns die Vervollständigung Ihrer Daten - auch mittels einer ergänzenden Erklärung - zu verlangen, sofern diese unvollständig sein sollten.

5.4. Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, unter den in Art. 17 DSGVO beschriebenen Voraussetzungen von uns die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Voraussetzungen sehen insbesondere ein Löschungsrecht vor, wenn die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind, sowie in Fällen der unrechtmäßigen Verarbeitung, des Vorliegens eines Widerspruchs oder eines Widerrufs einer Einwilligung, des Bestehens einer Löschpflicht nach Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten, dem wir unterliegen oder der Erhebung der Daten in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft nach Art. 8 Abs. 1 DSGVO.

5.5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht insbesondere, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zwischen dem Nutzer und uns umstritten ist, für die Dauer, welche die Überprüfung der Richtigkeit erfordert sowie im Fall, dass der Nutzer bei einem bestehenden Recht auf Löschung anstelle der Löschung eine eingeschränkte Verarbeitung verlangt; ferner für den Fall, dass die Daten für die von uns verfolgten Zwecke nicht länger erforderlich sind, der Nutzer sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt sowie wenn die erfolgreiche Ausübung eines Widerspruchs zwischen uns und dem Nutzer noch umstritten ist.

5.6. Auskunfts- und Beschwerderecht

Sie haben das Recht, von uns jederzeit auf Antrag eine Auskunft über die von uns verarbeiteten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten im Umfang des Art. 15 DSGVO zu erhalten.
Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

5.7. Recht auf Datenübertragbarkeit

Soweit wir Daten verarbeiten, die Sie uns bereitgestellt haben, steht Ihnen das Recht zu, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

6. Kontakt

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten werden wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter geben.

7. Vorbehalt

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, sofern sich technische Gegebenheiten oder gesetzliche Vorgaben ändern. Diese Änderungen können sich möglicherweise auch auf die Nutzung Ihrer (personenbezogenen) Daten auswirken. Sie finden die jeweils aktuelle Fassung unserer Datenschutzerklärung auf dieser Seite. Bitte informieren Sie sich auf diesem Wege regelmäßig über den aktuellen Stand der Datenschutzinformation.
Stand: Wien,